02 Jul Interview mit Dirndl Liebe

Auch als Nichtbayerin- sozusagen als “Zuagroaste” kann mich den vielen Vorteilen eines Dirndls nicht entziehen.
Es macht eine schöne Figur und betont die Vorzüge einer jeden Frau. Zudem ist man immer gut gekleidet.
Somit kann ich sehr gut verstehen, dass immer mehr im Dirndl heiraten. Sei es im klassischen weiß oder auch in einer anderen tollen und leuchtenden Farben.

Ich freue mich wahnsinnig die supersympathische Sarah Tack von Dirndl Liebe getroffen zu haben, die so nett war, mir
ihre Kollektion und ihre Boutique zu zeigen. Ihre liebevoll designten Dirndl und Accessoires findet ihr in der Brienner Str. 54 in München. Alle Dirndl sind Unikate und werden handgefertigt.

Es freut mich sehr, dass sie sich die Zeit genommen hat mir meine Fragen für euch zu beantworten.
Wenn ihr mit dem Gedanken spielt, in Tracht zu heiraten, lest euch folgendes Interview durch. Denn wer ein neues tolles Dirndl sucht, ist bei Dirndl Liebe super aufgehoben!

Liebe Sarah, wie bist du auf die Idee gekommen Hochzeitsdirndl zu entwerfen?

Für ihren großen Tag suchen Frauen ein ganz besonderes Dirndl. Dadurch, dass bei Dirndl Liebe jedes Dirndl ein Einzelstück ist, ließen die ersten Anfragen nach der Eröffnung des Stores, nicht lange auf sich warten.

Was unterscheidet ein Hochzeitsdirndl von einem Alltagsdirndl?

Das ganz Besondere an einem Hochzeitsdirndl ist, dass es mit viel Spitze und Perlen besetzt ist. Die Brautdirndl werden oftmals mit einem Petticoat getragen oder werden je nach Wunsch auch Bodenlang geschneidert. Es gibt auch schlichte Brautdirndl und gerne werden für diesen Anlass pastellige Farbkombinationen ausgewählt. Es hängt immer von den Wünschen der Braut ab oder ob es auf der Hochzeit ein Farbkonzept gibt.

Auf was sollte man beim Kauf eines Hochzeitsdirndls achten?

Bringen Sie zur Auswahl ihres Dirndls immer gerne eine Vertrauensperson mit, um neben der fachlichen Beratung auch eine emotionale Unterstützung dabei zu haben. Der Einkauf sollte ein Erlebnis sein und ein Gläschen Sekt darf an diesem Tag nicht fehlen.

Was macht ein gutes Hochzeitsdirndl aus?

Das richtige Hochzeitsdirndl erkennen Sie sofort, wenn Sie vor dem Spiegel stehen und ihre Augen leuchten. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie es nicht mehr ausziehen möchten, dann brauchen Sie sich nur noch dafür zu entscheiden und ihr großer Tag kann kommen.

Die Qualität der Stoffe und die Verarbeitung sollten ebenfalls absolut perfekt sein.

Welche Dirndl sind im Moment besonders beliebt (Farbe, Stoff etc.)?

Der momentane Trend bei Hochzeitsdirndl geht zu spitzenüberzogenen und mit Perlen besetzen, Stehkragen Dirndln. Ein Stehkragen verleiht der Tracht einen besonderen, modernen Touch und sieht immer elegant aus. Für die kirchliche Trauung wird oftmals ein Dirndl in Creme gewählt. Bei der standesamtlichen Zeremonie tragen die Frauen gerne ein Dirndl mit Farbe.

Welche neuesten Trends werden kommen?

Die meisten Bräute werden ihre Hochzeitsdirndl individuell gestalten wollen. Brautdirndl von der Stange werden langfristig nicht mehr gefragt sein. Es gibt viele verschieden Möglichkeit DAS perfekte Brautdirndl für den großen Tag selbst zu gestalten.

Muss ein Hochzeitsdirndl immer weiß sein?

Das Brautdirndl sollte perfekt zur Braut passen und ihren Typ unterstreichen. Es hängt davon ab, ob Sie sich kirchlich trauen lassen oder ob das Dirndl für die standesamtliche Hochzeit ausgewählt wird. Für die kirchliche Trauung sieht ein Dirndl in hellen Farben zauberhaft und romantisch aus. Für standesamtliche Zeremonie darf es gerne auch farbenfroh sein.

Frauen welcher Kleidergröße können deine Dirndl tragen?

Die Konfektionsgröße spielt bei Dirndl Liebe keine Rolle. Durch meine ehrliche und typgerechte Beratung gelingt es mir,  die Vorzüge der jeweiligen Trägerin hervorzuheben. Durch die kostenlose Anpassung liegt das Dirndl perfekt an und formt eine wunderschöne Taille. Ab der Taille fällt der Rock in klaren Bahnen ab und verleiht somit jeder Frau eine tolle Figur. Sollte unter der Auswahl in meinem Geschäft kein perfektes Dirndl gefunden werden, besteht zudem noch die Möglichkeit einer Neuanfertigung.

Wie viel kostet ein Hochzeitsdirndl?

Der Preis ist so individuell wie die Hochzeitsdirndl selbst. Abhängig von der Stoffwahl, der Applikationen und der Auswahl der Spitze fangen die Dirndl preislich bei 700 € an.

Welche Accessoires empfiehlst du zum Hochzeitsdirndl?

Um den Look perfekt abzurunden empfehle ich eine Bluse, die den Dirndl Schnitt unterstreicht und einen Petticoat.

Durch den Petticoat fällt der Rock besonders schön. Die Kombination mit Schmuck und evtl. einem Blumenhaarkranz runden den Braut Look ab. Für kalte Tage empfehle ich eine handgestrickte Jacke, oder einen Blazer.

Stattet ihr auch den Bräutigam aus?

Auch die Männer finden bei mir ihr perfektes Outfit für den großen Tag. Dieses wird, nach Wunsch, mit dem Hochzeitsdirndl abgestimmt, sodass der perfekte Partner-Look entsteht. Der Bräutigam kann bei mir eine speziell auf seine Maße angefertigte Weste, sowie einen modernen Trachtenjanker bekommen. Die Farbkombinationen sind frei wählbar und auch die Knöpfe können individuell bestimmt werden. Zudem sind bei mir Trachtenhemden erhältlich. Für die Lederhose verweise ich gerne an meinen Kooperationspartner Gaudiherz.

Welchen Tipp hast du für Bräute, die ihr Hochzeitskleid/ Hochzeitsdirndl suchen?

Bitte fangt rechtzeitig an, nach eurem Traumdirndl zu suchen. Der beste Zeitraum für die Auswahl ist zwischen 3-6 Monaten vor eurer Hochzeit. Die finale Anpassung findet dann 6-8 Wochen vor eurem großen Tag statt. Lasst euch individuell beraten und nehmt euch genügend Zeit.

Welchen Star hättest du bzw. würdest du gern für die Hochzeit ausstatten?

Das Vertrauen entgegen gebracht zu bekommen, für den Hochzeitstag das Brautdirndl fertigen zu dürfen, ist bei jeder Frau immer eine große Ehre für mich. Bei mir bekommt jede Frau den bestmöglichen Service und es ist für mich nicht essenziell, ob Sie beruflich im Rampenlicht steht oder nicht.

Bilder: above-and-beyond-photography

 

 



Top